spotlight

Patrick Pigneter

spotlight

Fanclub

Jan
24

Patrick unschlagbar, auch in Slowenien

Patrick war am Sonntag im slowenischen Zelezniki im Einzel nicht zu bremsen. Im Ersten Durchgang hatte er sich auf der technisch anspruchsvollen Strecke ein gutes Zeitpolster gesichert. Die Einfahrt zum kurvenreichen Mittelteil meisterte er gekonnt. Noch am Tag zuvor konnten an der selben Stelle Patrick und Florian Clara im Doppel nur mit Mühe einen Ausfall verhindern. Im zweiten Wertungslauf fuhr er erneut die Bestzeit und gewann damit sein 25. Weltcuprennen im Einzel, vor Hannes Clara und Rudi Resch. Patrick ist derzeit der unangefochtene Gesamtführende im Weltcup. Alle drei Einzel-Rennen hat er bisher gewonnen. Die nächsten Weltcuprennen werden am Samstag und Sonntag in Deutschnofen ausgetragen. Am Montag hat Patrick auf der umgebauten Strecke trainiert, um erneut die Voraussetzungen für einen Erfolg zu schaffen. Wenn ihn dann hoffentlich zahlreiche Fans entlang der Strecke anfeuern, wird er sicher einmal mehr alles geben, um ganz oben zu stehen.